Difference between revisions of "Chaotische Viertelstunde"

From NoName e.V.
Jump to: navigation, search
m (update)
Line 2: Line 2:
  
 
[[Image:Outdoor_c14h.jpg|thumb|c14h im Freien mit analogen Slides|200px|right|c14h im Freien mit analogen Slides]]
 
[[Image:Outdoor_c14h.jpg|thumb|c14h im Freien mit analogen Slides|200px|right|c14h im Freien mit analogen Slides]]
 +
[[Image:C14-outdoor.jpg|thumb|c14h im Freien mit digitalen Slides|200px|right|c14h im Freien mit digitalen Slides]]
  
 
Fest eingeplant an Donnerstagen (in der Theorie): Die chaotische Viertelstunde.<br>
 
Fest eingeplant an Donnerstagen (in der Theorie): Die chaotische Viertelstunde.<br>

Revision as of 00:56, 1 August 2008

Chaotische Viertelstunde

c14h im Freien mit analogen Slides
c14h im Freien mit digitalen Slides

Fest eingeplant an Donnerstagen (in der Theorie): Die chaotische Viertelstunde.
Noch lange nicht jedes Mal findet sie allerdings auch statt. Denn derjenige, der
oder die gerade Lust hat, trägt sich selbst ein und kündigt sich selbst an.
Richtig fest Richtlinien haben wir nicht - ca. 15 Minuten sollte der Vortrag gehen und
denkbar einfach, also ohne Hilfsmittel gestaltet sein.

Die Themenwahl ist frei: Ob ein privates Projekt, Tagespolitik oder sonstiges.
Im Anschluss an den Vortrag ist eine Diskussion erwünscht.
Selbstverständlich sollte auch eine eigene Wikiseite pro Vortrag zum Nachlesen erstellt werden.
Könnte der Vortragende dort die Unterlagen (folien), ergänzende Links zum Thema
oder sonstiges Material posten, wäre das super.
Richtig Spaß macht es natürlich insbesondere dann, wenn sich viele für
dein Thema interessieren. Du kannst in der Tabelle weiter unten selbst an Vorträgen
Interesse zeigen oder eigene Vorschläge machen, damit jeder weiß, was die
allerbegehrtesten Themen sind.

Eine besonders gern gesehene Angelegenheit wird es, wenn die Gestaltung mal so
richtig kreativ ausfällt: Wir hatten beispielsweise eine Chaotische Viertelstunde
im Freien mit "analogen Slides" auf einem Zeichenblock.
So, das war's - viel Spaß bei den c¼h wünschen wir.


Knowledge Base: Howtos | Tutorials | Projekte | Bibliothek | Vorträge | Chaotische Viertelstunde

Kommende Donnerstage

  • 31.07.2008 DNS Teil 2/3
  • 14.08.2008 DNS Teil 3/3

Und das habt ihr verpasst

Themenangebote und -anfragen

Bitte räumt diese Tabelle auf. Wenn ihr in absehbarer Zeit nicht dazu kommt, den Vortrag zu machen, der euch hier ans Herz gelegt wurde, dann löscht den Eintrag lieber und ergänzt ihn wieder, wenn ihr euch noch umentscheidet. Eine Tabelle, die hier seit Monaten größer als eine Seite ist, bringt auch nichts... --sECuRE 00:55, 15 June 2008 (UTC)

Thema Wer? Wer evtl noch? Interessenten
Die größten Fuckups der Win32-API, ein paar schöne Rants über ausgesuchte (und leider erlebte) Beispiele sECuRE CentronX
Digitalfotografie: Was sollte man beachten, Unterschiede zur analogen Fotografie, Optiken, Formate und andere Fremdworte. SdK CentronX
ABAP SdK craegga
Bildbearbeitung hdi CentronX
(perl) mxf PhilFry, sECuRE, CentronX
Statistik TrickSTer craegga, Kungi, CentronX
QT Kungi PhilFry
SCADA Hacking (Industrieautomatisierung) TabascoEye PhilFry mxf
openAFS & AFS (+Kerberos? (+LDAP?)) CentronX sur5r Kungi, PhilFry, oliver
C# und .NET azatoth sECuRE, CentronX
Windows Powershell CentronX sECuRE
Computerlinguistik nicolas Kungi, PhilFry
Amateurfunk craegga sur5r
Gentoo N00dle5 sECuRE CentronX
LPIC drmotte CentronX
PIC Microcontroller moredread PhilFry
Wirkung von Linux auf Anfaenger MSI CentronX
OpenWRT MSI CentronX
Semantic Web Yvo Kungi, PhilFry, sECuRE
Steganographie TTT mxf, CentronX
Continuation Based Web Frameworks PhilFry sECuRE, mxf, oliver
Bots in Botfeindlichen Umgebungen Ch3ka
Technology and Privacy Issues of Online Poker Ch3ka
Plan9 mxf CentronX, sECuRE
Intrusion Detection (prelude, snort, samhain) demo (user/pw: demo/demo) n00dl3s sECuRE, oliver, CentronX